Maschinelles Lernen (Machine Learning)

Maschinelles Lernen ist ein Zweig der künstlichen Intelligenz. Durch die Erkennung von Mustern in bestehenden Daten sind IT-Systeme in der Lage, selbstständig Problemlösungen zu finden. Die aus den Daten gewonnenen Erkenntnisse können generalisiert und für neue Problemlösungen oder für die Analyse bisher unbekannter Daten genutzt werden.