Die Prüfung von Immobilienportfolios ist insbesondere bei Real Estate Transaktionen notwendig. Hier wird regelmäßig eine Due Diligence von (gewerblichen) Mietverträgen durchgeführt, um rechtliche Risiken im Portfolio zu erkennen. Diese weitgehend noch manuell erledigte Arbeit kann durch das rfrnz Real Estate Modul automatisiert werden.

Das Real Estate Modul erkennt rechtlich potentiell risikoreiche Klauseln in großen Mengen von Mietverträgen wie Vertragszweck, Sonderkündigungsrechte, Mieterincentives oder Umlage Hausverwaltungskosten und mehr. Schnell und effektiv kann ein Überblick über Risiken im Portfolio erstellt werden ohne dies manuell durchzugehen. Die Ergebnisse werden übersichtlich und durchsuchbar dargestellt und können in einem Report exportiert werden.

Warum rfrnz?

Drei sehr gute Gründe, warum Sie auf rfrnz zählen können.

Vortrainiert & Ready-to-Use

Mit unserer Plattform ist Ihrerseits kein aufwendiges Training oder Labeling nötig. Unsere Vertragsspezialisten trainieren rfrnz kontinuierlich ganz ohne Ihr Zutun. Das Angebot an Vertragstypen erweitern wir so stetig weiter.

Persönliche Betreuung

Mit Büros in München und Berlin sind wir vor Ort und jederzeit für Sie erreichbar. Ihr persönlicher Ansprechpartner betreut Sie beim Setup von rfrnz und unterstützt Sie bei Fragen rund um den Einsatz unserer Plattform.

Einfache Bedienung

Unsere Plattform ist übersichtlich und einfach aufgebaut. Ohne Vorkenntnisse und Schulungen können Sie dank der Userlane-Integration sofort mit Ihrer Arbeit beginnen und Dokumente hochladen. So haben Sie Risiken im Vertrag stets im Blick.