Die Legal Due Diligence in einem M&A Prozess ist auch heute noch zeit- und kostenintensiv. Manuell und unter hohem Zeitdruck müssen Dokumente gesichtet und rechtliche Risiken erkannt werden. rfrnz hilft dabei, dieses enorme Volumen verschiedener Datei- und Vertragstypen sowie unterschiedlich formatierter Dateien in den Griff zu bekommen. Die Daten werden schnell und präzise verarbeitet, verschiedene Dokumenttypen und Klauseln erkannt und rechtliche Inhalte identifiziert.

Die Ergebnisse werden anschließend strukturiert zusammengefasst und auf einem Dashboard angezeigt. Es steht auch ein Report zur Verfügung, der als Basis für Ihren Due Diligence Report exportiert werden kann. Die große Menge an Vertragsdokumenten wird so übersichtlich dargestellt und Risiken kenntlich gemacht. Es besteht auch die Möglichkeit dokumentübergreifend zu suchen. Fehleranfällige Routinearbeit wird automatisiert und der Blick auf die wirklich relevanten Informationen gelenkt. Lassen Sie sich bei Vertragsanalysen im Rahmen von Due Diligences unterstützen, senken so Aufwand und Kosten und konzentrieren Sie die Ressourcen auf die anspruchsvolle rechtliche Bewertung der Ergebnisse.

Warum rfrnz?

Drei sehr gute Gründe, warum Sie auf rfrnz zählen können.

Vortrainiert & Ready-to-Use

Mit unserer Plattform ist Ihrerseits kein aufwendiges Training oder Labeling nötig. Unsere Vertragsspezialisten trainieren rfrnz kontinuierlich ganz ohne Ihr Zutun. Das Angebot an Vertragstypen erweitern wir so stetig weiter.

Persönliche Betreuung

Mit Büros in München und Berlin sind wir vor Ort und jederzeit für Sie erreichbar. Ihr persönlicher Ansprechpartner betreut Sie beim Setup von rfrnz und unterstützt Sie bei Fragen rund um den Einsatz unserer Plattform.

Einfache Bedienung

Unsere Plattform ist übersichtlich und einfach aufgebaut. Ohne Vorkenntnisse und Schulungen können Sie dank der Userlane-Integration sofort mit Ihrer Arbeit beginnen und Dokumente hochladen. So haben Sie Risiken im Vertrag stets im Blick.